Ortsverband Erfurt

In einem Brief an den Bundesvorstand der GBM informierte der Vorsitzende des Sprecherrates, Horst Wiesemann, über die Ergebnisse der Mitgliederversammlung am 10. April 2014, die sich mit der Vorbereitung der Delegiertenkonferenz beschäftigte. Er hob hervor, dass die gute Arbeit, die bisher geleistet wurde, fortgesetzt werden soll – obwohl sich die Mitgliederzahl verringert. Die Mitglieder erklärten ihre volle Zustimmung zu den Aktivitäten der GBM; sie stellten sich voll hinter die Erklärung der GBM zum Menschenrecht auf Frieden und die Willenserklärung, die GBM gemeinsam mit anderen Organisationen abgegeben haben. Auch die gute Zusammenarbeit mit der Partei DIE LINKE und befreundeten Organisationen wird weitergeführt. Dazu wurde eine „Arbeitsgruppe von Verbänden des OKV beim Landesverband DIE LINKE Thüringen“ gegründet, die künftig die Arbeit koordinieren wird. Hervorgehoben wurden auch die Aktivitäten, die den Zusammenhalt innerhalb des Ortsverbandes festigen. Der Sprecherrat, der aus sechs Mitgliedern besteht, und die Delegierten zur Delegiertenkonferenz wurden gewählt.
GBM Erklärungen
Termine Archiv suchen